Navigation überspringenSitemap anzeigen

Ihre Compliance Experten in Lüneburg

Unternehmen müssen im Geschäftsalltag eine Vielzahl von Gesetzen und Regeln berücksichtigen. Ständig kommen neue hinzu und alte Bestimmungen werden abgeändert. Für die Unternehmen stellt es mitunter eine Herausforderung dar, als natürliche und juristische Person regelkonform zu agieren.

Der englische Begriff Compliance umfasst eine Vielzahl von Aspekten. Es gibt im Deutschen kein geeignetes Wort für eine angemessene Übersetzung. Unternehmen sind veranlasst, gesetzliche Bestimmungen zu respektieren und regulatorische Standards einzuhalten. Zudem sollen sie ethischen Anforderungen und Standards gerecht werden.

Ziele des Compliance Managements in Unternehmen

Risiken sollen minimiert und eine bessere Transparenz der Prozesse und Abläufe soll ermöglicht werden. Ziel ist eine höhere Flexibilität der Unternehmen. Im Rahmen des Identity Managements liegt der Fokus auf positiven Nachrichten und einer geringeren Ressourcenbelastung. Die Effizienz und die Produktivität sollen gesteigert, Kosten minimiert werden. Dadurch wird die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens gesteigert. Indem Kontrollmechanismen automatisiert werden, wird eine höhere Transparenz gewährleistet.

Derzeit muss ein Unternehmen verschiedene Gesetze einhalten. Darunter fallen das Handelsrecht, das Steuerrecht oder die GoBD. Diese umfassen die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, sowie Unterlagen und Aufzeichnungen in elektronischer Form und zum Datenzugriff. Ferner müssen die GdPdU beachtet werden – die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen. Manche Unternehmen unterliegen der KRITIS – kritische Infrastrukturen. Das bedeutet, dass sie eine wichtige Bedeutung für das Gemeinwesen haben und deshalb ein Betriebsausfall um jeden Preis verhindert werden muss. Ansonsten drohen dramatische Folgen. In der DSGVO sind die Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogenen Daten festgelegt, die für alle Unternehmen maßgeblich sind unabhängig von der Größe und der Rechtsform.


Ziele des Compliance-Managements:

  • Risikominimierung, Identity Management
  • Effizienzsteigerung, Höhere Produktivität
  • Senkung der laufenden Kosten
  • Effektivitätssteigerung für höhere Wettbewerbsfähigkeit und fundierte Geschäftsentscheidungen
  • Automatisierung der Kontrollmechanismen für mehr Transparenz
  • eigene Compliance Regeln

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung und Einhaltung folgender Gesetze:

  • Handelsrecht (HGB)
  • Steuerrecht (HGB)
  • GoBD
  • KRITIS
  • DSGVO

Sie benötigen Unterstützung beim Compliance-Management in Ihrem Unternehmen? Wir helfen gerne! Vereinbaren Sie gleich telefonisch einen ersten, unverbindlichen Termin. Alternativ können Sie uns über das Kontaktformular erreichen.

Array - Logo
Zum Seitenanfang